Geräuschangsttraining, Silvesterangst

Geräuschangst (Silvesterangst) Training in Rheda-Wiedenbrück

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, mit einem nachhaltigen Training zu beginnen, um Deinem Hund die Silvesterangst oder auch Angst vor anderen Feuerwerken und lauten Geräuschen zu nehmen/erleichtern.

Viele Hunde mögen es nicht, wenn es knallt. Sei es bei einem Feuerwerk, zu Silvester, bei Gewitter, oder wenn Schüsse von Jägern zu hören sind. Manche Hunde reagieren „nur“ unsicher, andere werden völlig panisch, versuchen sich draußen aus dem Geschirr zu befreien, oder wollen das Haus gar nicht mehr verlassen. Nicht nur für den Hund ist diese Angst eine große Belastung, auch die Hundehalter sind dadurch häufig sehr eingeschränkt, mit der Situation überfordert und hilflos. In diesem Seminar lernst Du unterschiedliche Methoden, die dem Hund helfen, mit angstauslösenden Geräuschen entspannter umzugehen.

Inhalte:
- Vorbeugende Maßnahmen zur Angstminderung
- Konditionierte Entspannung und TTouch
- Aufbau und Festigung einer vertrauensvollen Mensch-Hund Beziehung
- Geräusche positiv belegen
- Hilfsmitteln wie Thunder Shirt und Co. Welche helfen wirklich?
- Die richtige Ausrüstung auf dem Spaziergang
- Aufbau von Ruheinseln auf dem Spaziergang
- Medikamente Pro & Contra. Ab wann sollte ein Tierarzt konsultiert werden?
- Was tun, wenn der Hund in Panik gerät?
- Der Notfallplan
+
Datum: 29.02.2020
Dauer: 3,5 Stunden

Maximal 6 Teilnehmer

Kosten: 60€
Ort: Rheda-Wiedenbrück