Training für Menschen mit Behinderung



In Vorbereitung! Ab Frühjahr 2018!

Hundetraining für Menschen mit Behinderung.

In dem Kurs wollen wir speziell auf die Wünsche und Bedürfnisse für Menschen mit Handicap im Hundetraining eingehen. Neben dem erlernen und vertiefen der für den Halter notwendigen Grundkommandos, werden wir auch den Rückruf trainieren und die Leinenführigkeit am Rollstuhl, oder an der Gehilfe. Das Erlernen von kleineren Assistenzaufgaben, die den Alltag erleichtern, werden wir ebenfalls aufgreifen. Zudem möchten wir auch auf die speziellen Wünsche der Teilnehmer eingehen und individuelle Trainingswünsche berücksichtigen.


Inhalte:

- Individueller Aufbau von Signalen
- Keine Angst vor Rollstuhl und Gehhilfen
- Erlernen und vertiefen der für den Halter wichtigen Grundkommandos
- Wie verhalte ich mich, wenn ich nicht eingreifen kann?
- Der sichere Rückruf/  Der Notfallrückruf
- Leinenführigkeit am Rollstuhl und an Gehilfen
- Bindungstraining, das unsichtbare Band
- Typgerechte Auslastungsmöglichkeiten
- Beschäftigung auf dem Spaziergang
- Apportieren von Gegenständen
- Notfallknopf bedienen


Ort und Termine in Kürze hier.

Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne vorab schon melden.